1. Controlling

 
 
 Aktuelles
 Seminare
1. Controlling
2. Persönlichkeit
3. Recht -AUF ANFRAGE-
 Unternehmen
 Referenzen
 Kooperation
 Kontakt
 Login
 
 

Controlling
3 Module stehen zur Auswahl
Modul 1
WORKSHOPS zum zertifizierten „Controller im Mittelstand"
Im Kern unseres Fortbildungs-Angebot steht die Ausbildung zum „Controller im Mittelstand", ein aus 8 Tages-Workshops bestehendes Seminar, welches alle Basiselemente moderner Kostenrechnung theoretisch erklärt, im Folgenden praktisch umsetzt und jeden im eigenen Betrieb nachvollziehbar selbst einsetzen lässt.
Unser Ansatz ist es, Ihnen soviel Praxis an die Hand zu geben, dass Sie die Transparenzsteigerung im Unternehmen selbst praktisch einleiten können – und den Zahlen selbständig Erkenntnisse über Ihr tägliches Arbeiten gewinnen.

Einen Prospektdownload finden Sie hier!

Modul 2
AUFBAU-WORKSHOPS
Die Mittelstands-Akademie für Controlling hat in Zusammenspiel mit der dimag Dienstleistung und Management GmbH Köln die branchenbezogenen Bedürfnisse eingehend analysiert.
Dazu gehört ein u. a. ein detaillierter Blick auf die Sparten
-          Handel
-          Bankwesen
-          Industrie
-          Produktion
-          Existenzgründer & Nachfolger
Für jede dieser Sparten haben wir viertägige Intensivseminare entwickelt, die sich mit speziellen Steuerungswerkzeugen und Kennzahlen und deren branchenbezogener Anwendung beschäftigen, so z.B. auch mit deren Interpretation im Bankenkontakt oder deren konkreter Interpretation in Bezug auf gegensteuernde Maßnahmen bei Fehlverhalten. 
Modul 3 (in Vorbereitung und Anlehnung an Infoabende seit 2016)
PLANSPIEL "Unternehmenssteuerung"
Der Reiz von Planspielen liegt darin, modellhaft Wettbewerbssituationen nachzustellen und sich selbst zu prüfen, wie man in Konfliktphasen (mit anderen Wettbewerbern oder auch Unternehmensbereichen in der Firma, wie z.B. zwischen Einkaufs- und Controllingabteilung) reagieren würde.
In unserem Fall übernehmen die Seminarteilnehmer die Unternehmensführung und konkurrieren untereinander an einem simulierten Markt. Ihre Entscheidungen beeinflussen im Wettbewerb den eigenen Erfolg. Zielkonflikte sind vorprogrammiert.
Planspiele bergen zumeist den größten Lerneffekt aller Fortbildungen, da sie Unternehmenszusammenhänge transparent werden lassen, intern wie extern. Es wird schnell deutlich, wie wichtig Transparenz im Unternehmen ist und wie man mit Unsicherheiten in der Entscheidungsfindung umgehen sollte. Auch Teamfähigkeit und Stressresistenz werden auf die Probe gestellt.

Für Führungskräfte gibt es positionsbezogen besondere Anforderungen an Ihre Job-Definition und wie sie diese ausfüllen. Das ist ganz natürlich. Von Führungskräften erwartet man gewisses strategisches Vordenken ebenso wie analytische und kommunikative Fähigkeiten und die Präsenz, Vorbild zu sein und Ansprechpartner zugleich.

Dies stellt bestimmte Anforderungen an die Controlling-Ausbildung, aber auch an die Persönlichkeit der Führungsperson.
Wir haben in Zusammenarbeit mit mehreren Mandanten der dimag Dienstleistung und Management GmbH Köln analysiert, welche Problemfelder Führungskräfte sehen und welche modernen Hilfsmittel es dafür gibt – im Persönlichkeitssektor ebenso wie in der betriebswirtschaftlichen Unternehmenssteuerung.

 
Copyright © 2007-2018, dimag Dienstleistung und Management GmbH, Alle Rechte vorbehalten.       Sitemap  Impressum